Kostenübericht

 

Als Vereinssport ist Karate vergleichsweise günstig. Die Mitgliedsbeiträge übersteigen pro Monat selbst im Höchstfall die 20 €-Marke nicht! Die nötige Ausrüstung liegt im Mittel bei 50 € und ist sehr langlebig. Abgaben an Dachverbände oder Lehrgangskosten kommen zwar noch hinzu, sind aber auch moderat. Am günstigsten kommen beispielsweise Kinder, die im Jahr eine Prüfung ablegen, mit rechnerisch unter 10 €/Monat davon.

 

Die unten aufgeführten Kosten unterteilen sich in Mitgliedsbeiträge für den Verein, Beiträge für den Deutschen Karate Verband e.V. (DKV) und Sonstige Kosten für Ausrüstung und Lehrgänge.

 

Die Mitgliedsbeiträge können quartalsweise oder vergünstig, jährlich gezahlt werden. Beiträge für den DKV können nicht gestückelt werden.

 

Mitgliedsbeiträge

 

Aufnahmegebühr: 25 € (einmalig)

Jährlicher Mitgliedsbeitrag

  • Erwerbstätig: 200 €/Jahr (bei quartalsweiser Zahlung: 240 € zu je 60 €/Quartal)
  • Ermäßigt* (Schüler, Studenten, etc.): 120 €/Jahr (bei quartalsweiser Zahlung: 140 € zu je 35 €/Quartal)
  • Kinder (bis einschließlich des 14. Lebensjahres): 80 €/Jahr (bei quartalsweiser Zahlung: 100 € zu je 25 €/Quartal)

 

DKV-Beiträge

  • Ausweis des DKV: 10 € (einmalig)
  • Jahresmarke des DKV (Zur Teilnahme an Wettkämpfen und Prüfungen)
    • Erwachsene: 23 €
    • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 14 Jahren: 18 €

 

Sonstige Kosten

  • Zur dauerhaften Teilnahme am Training ist der Erwerb eines Karate-Anzugs (Gi) erforderlich, der zwischen 30,00 € und 70,00 € kosten wird.
  • Weitere persönliche Schutzausrüstung sollte erst nach Trainingsstand gekauft werden - Im Training stehen auch Schützer zur Verfügung.
  • Für die Teilnahme an einer Gürtelprüfung sind Gebühren zu entrichten, derzeit 11 € pro Teilnahme. Außerdem ist nach bestandener Prüfung ggf. ein neuer Gürtel zu kaufen, der um die 5,00 € kosten wird.

 

Zahlweise

  • Quartalsmäßige Zahlungsweise des Mitgliedsbeitrags bedeutet Zahlung bis zum 3. des ersten Monats des Quartals.
  • Jährliche Zahlungsweise des Mitgliedsbeitrags bedeutet Zahlung in der Zeit vom 1. Januar bis 31. Januar des laufenden Geschäftsjahres.
  • Die Aufnahmegebühr und die Kosten für den Ausweis sind mit der Beitrittserklärung zu entrichten.
  • Die Zahlung für die Jahresmarke sollte im Dezember des Vorjahres eingehen, damit auch früh im neuen Jahr an Prüfungen oder Wettkämpfen teilgenommen werden kann.

Überweisung auf das Vereinskonto Shirokuma Brandenburg bei der DKB Bank, IBAN: DE28 1203 0000 1020 1209 84

 

 

*Ermäßigter Beitrag

  • Schüler über 14 Jahre, Studenten bis einschließlich 19. Semester, Arbeitslose sowie Wehr- und Ersatzdienstleistende haben ihren Status regelmäßig ohne besondere Aufforderung nachzuweisen.
  • Fehlt der Nachweis, so ist der Mitgliedsbeitrag für Erwerbstätige vereinbart.
  • Der nachträgliche Nachweis ist ausdrücklich ausgeschlossen.
  • Kinder bis einschließlich 14. Lebensjahr brauchen keinen besonderen Nachweis.

Trainingsort

Maxim-Gorki-Gesamtschule
Förster-Funke-Allee 106
14532 Kleinmachnow


Geschäftsstelle

Shirokuma e.V.
Savignyplatz 5
10623 Berlin

 

Kontakt
Tel.: 030 / 32 51 41 54
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Carsten Brunner