Aktuelles

 

14.10.2018

Shirokuma beim Sportwochenende des BEBSK

(Bund Eltern Blinder und Sehbehinderter Kinder) in Berlin

 

Am 13.10.2018 hat der BEBSK zum Kennenlernen verschiedener Sportarten in die Johann-August-Zeune-Schule in Berlin eingeladen. Neben Blindenfußball, Klettern, und Tandemfahren konnte den blinden und Sehbehinderten Kindern auch ein kurzer Einblick in Karate gegeben werden.

 

In drei kurzen Einführungsrunden haben die Kinder und deren Eltern eine Fußstellung, eine Abwehr- und eine Angriffstechnik ausprobiert. Daneben war noch genug Raum, um Fragen zu beantworten und allgemeine Dinge über Karate zu erklären.

 

Dass Karate nicht die Blindensportart schlechthin ist, müssen wir leider so hinnehmen. Das heißt aber nicht, dass es nicht auch sehr erfolgreiche blinde Karateka gibt! Wer also seinen Körper Trainieren und besser kontrollieren lernen möchte, kann das gerne in einem Karateverein wie dem unseren ausprobieren.

 

Das reinschnuppern am Samstag hat auf jeden Fall allen Kindern und auch den Eltern gut gefallen. So hoffen wir vielleicht soviel Interesse geweckt zu haben, dass der eine oder die andere mal zu einem Probetraining kommt.

Hier findest Du uns

Trainingsort

Shirokuma Brandenburg e.V.
Förster-Funke-Allee 106

14532 Kleinmachnow

 

Geschäftsstelle

Shirokuma Brandenburg e.V.

Savignyplatz 5

10623 Berlin

 

Kontakt

Rufe einfach an unter

+49 30 32514154+49 30 32514154

oder nutze unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Carsten Brunner