12.04.2016

+++ TRAININGSINFO +++

 

Schließung der Hallen in den Osterferien vom 13.04. bis 28.04.2019

 

und am Tag der Arbeit am Mittwoch, den 01.05.2019

 

ABER: Shirokuma Berlin hat wieder die Möglichkeit gefunden, beim Sportstudio Nippon in Berlin Steglitz zu trainieren:

  • Dienstag, 16.04.2019 18:30 - 20: Uhr Karate, 20:00 - 21:30 SV
  • Dienstag, 23.04. 2019 18:30 - 20: Uhr Karate, 20:00 - 21:30 SV

Trainingszeiten

Immer gemeinsam: alle Gürtelstufen, alle Altersgruppen (nicht während der Schulferien)

Trainingsplan_2018-Okt.pdf
PDF-Dokument [128.8 KB]

Montag

19:30- 19:45 Uhr

Freies Training (ohne Trainer)

 

19:45- 21:15 Uhr

Training bei

Carsten

(Alte Halle)

 

Dienstag

18:30- 20:00 Uhr

Training bei

Jörg

(Alte Halle)

 

 

 

 

 

Mittwoch

16:30- 18:00 Uhr

Training bei

Lily & Co.

(Neue Halle)

 

 

 

 

 

Samstag

16:00- 17:30 Uhr

Training bei

Thomas

(Alte Halle)

 

 

 

 

 

Unser Training ist starr und doch flexibel

Karate beginnt und endet mit Respekt/Höflichkeit und ist nie langweilig

 

Die Höflichkeit zeigt sich gleich zu Anfang des Trainings in Form der respektvollen Begrüßung des Trainers. Das geschieht förmlich und gemeinsam. Teil der Begrüßung ist eine kurze Meditation, in der man seinen Geist frei macht um sich voll und ganz auf das Training konzentrieren zu können. 

Den Hauptteil des Trainings nehmen dann die Grundsäulen des Karate ein:

- Grundschultechniken (KIHON) einzeln oder in Kombination

- Technikkombinationen in festgelegter Reihenfolge (KATA)

- Grundzüge der Anwendung einzelner Techniken (BUNKAI/Selbstverteidigung)

- Grundformen der Partnerübungen (KUMITE)

 Am Ende stehen häufig Kräftigungs- und Stabilisierungsübungen, bevor mit der Schlussmeditation der Abgruß vom Trainer erfolgt.

 

Das Ganze hört sich ziemlich starr an. In den einzelnen Teilen liegt aber eine ungeheure Vielfalt und Abwechslung. Zudem werden häufig Schwerpunkte gesetzt, so dass an einem Tag alles auf Kata, den anderen Tag alles auf Kumite hinausläuft. Denn schon im Dehnungsprogramm oder im Kihon können Schwerpunkte auf das eine oder andere gelegt werden. Ihr seht also, dass es eine hohe Variabilität gibt, die immer ein interessantes Training verspricht.

Anfahrt

Zentral gelegen mit Auto, Bus oder Fahrrad

 

Adresse:

Maxim-Gorki-Gesamtschule

Förster-Funke-Allee 106

14532 Kleinmachnow

 

Bus

3 Min. Fußweg von der Bus-Haltestelle "Kleinmachnow Rathausmarkt", Linien 620, 622, 623, N12, N13

 

Auto/Fahrrad

Parkplätze/Abstellplätze direkt vor der Halle oder auf dem benachbarten Rathausmarkt

Neue Halle (Mi. & Sa.)

Alte Halle (Mo. & Di.)

Trainingsort

Maxim-Gorki-Gesamtschule
Förster-Funke-Allee 106
14532 Kleinmachnow


Geschäftsstelle

Shirokuma e.V.
Savignyplatz 5
10623 Berlin

 

Kontakt
Tel.: 030 / 32 51 41 54
Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dr. Carsten Brunner